Wachstum durch Kooperation. bergertextiles und Multi-Plot intensivieren gemeinsame Projekte

bergertextiles ist ein internationaler Spezialist für Digitaldruck­textilien, -lösungen und Services mit rund 170 Jahren Branchen­erfahrung. Multi-Plot Europe GmbH ist seit langem ein führendes Unternehmen für den Bereich digitaler Textildruck und Microfactory. 

Seit einigen Jahren vertreibt Multi-Plot hochwertige Sublimations-
Papiere des kroatischen Qualitätsherstellers Kaspar Papir exklusiv im Raum Deutschland. Beginnend mit dem Jahr 2021 haben die Unternehmen eine Zusammenarbeit beschlossen. 

Multi-Plot vertreibt das gesamte Breitenportfolio von 111,8 cm bis 320 cm Breite in den unterschiedlichen Qualitäten.
bergertextiles ergänzt in Deutschland den Vertrieb für die
Breiten 260 cm bis 320 cm und bietet international das gesamte Portfolio an. Durch eine Vertriebskooperation mit bergertextiles wird es Kunden gerade im großformatigen Bereich ermöglicht, auch bei kleinen Abnahmemengen, einen logistischen Mehr­wert zu erzielen. 

Durch langjährige Erfahrungen und den intensivierten Austausch beider Firmen wird der Mehrwert für den Kunden ebenfalls erhöht, da der ganzheitliche Arbeitsprozess von Papier, über die Stoffe, bis hin zur Farbprofilierung individuell angepasst wird.  

Bereits in der Vergangenheit haben beide Firmen in verschie­denen Bereichen zusammengearbeitet und Synergien ausgetauscht und letztlich im Bereich des Pigmentdrucks weiter vertieft.  

Das Bedrucken mittels Dispersions- oder Sublimationstinten ist die wichtigste Applikation für Polyesterstoffe und hat derzeit den größten Anteil im Bereich digitaler Textildruck. Im klassischen Textildruck hingegen hat der Druck mit Pigmentfarben einen Marktanteil von über 50%. So lassen sich Baumwolle, Mischge­webe, Viskose und auch Polyesterstoffe bestmöglich bedrucken. 

Daniel Liba

CEO bergertextiles

Joe Rees

Owner Multi-Plot

Basierend auf jahrelangem Know How wurde eine neue Pigmenttinte von Multi-Plot, speziell für die d.gen Textildrucker, in Deutschland entwickelt und zusammen mit der Hochschule Niederrhein in dem Projekt ÖkoPitex erstmalig vorgestellt. Die neue Pigmenttinte benötigt kein Wasser oder Dampf in der Fixierung, sondern nur Hitze und ist somit sehr nachhaltig. 

bergertextiles hat nun eine umfangreiche Produktreihe „Personal Fabrics“ entwickelt, welche sich perfekt für die Multi-Plot Pigmenttinten von d.gen eignet. Die Premium Textilien für den Heimtextil- und Modebereich sind optimiert für den digitalen Pigmentdruck und bieten herausragende Farbdarstellungen, Griffgefühl und eine hohe Waschbe­ständigkeit. Beispielsweise der universelle Klassiker “Single Jersey Allround 180” aus reiner Bio-Baumwolle ist hautverträglich, atmungsaktiv, dehnbar und bietet neue Wachstumspotentiale in Zukunftsmärkte. 

 

Mit diesen neuen Projekten wollen die beiden Unter­nehmen es seinen Kunden einfacher machen, die internen Prozesse zu verschlanken, sowie in neue Märkte einzutreten.