Wichtige Infos zu Lieferfähigkeit und Betriebskontinuität bei bergertextiles während der Corona-Pandemie.

Sehr geehrte Kunden und Partner,

während das neuartige Coronavirus (Covid-19) weiterhin die ganze Welt in Aufruhr versetzt, werden wir in den letzten Tagen vermehrt mit einer wachsenden Anzahl an Fragen zur Verfügbarkeit unserer Produkte, unseren Lieferwegen und unserem Betriebskontinuitätsmanagement konfrontiert.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die Produktion unserer Kunden und Partner am Laufen zu halten und ihnen weiterhin einen professionellen Service liefern zu können.

Um eine konstante Versorgung mit Waren zu ermöglichen, basiert unsere globale Lieferkettenstrategie auf verteilten Produktionsstätten in verschiedenen Ländern.

Daher sind wir nach wie vor zuversichtlich, dass das Coronavirus keine Auswirkungen auf unsere globale Produktverfügbarkeit haben wird. Wir sind und bleiben in der Lage, bergertextiles Produkte an unser Netzwerk an Partnern in über 60 Ländern zu liefern, sofern der Warenaustausch nicht durch die Landesregierungen ausgesetzt wird. Weiterhin sind unsere Lagerbestände entsprechend angepasst.

Unsere Mitarbeiter in den verschiedenen Niederlassungen haben wir gebeten, Auslandsreisen vorerst einmal zu verschieben und auch Reisen im jeweiligen Land zu reduzieren beziehungsweise zu verschieben, bis die regionalen Warnungen aufgehoben werden. Die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden und Partner steht hier an oberster Stelle. Wir beobachten die Situation ständig und passen uns entsprechend der Gefahrenlage an.

Um Ihnen dennoch weiterhin persönlichen Service zu bieten, sind wir in der Lage weltweit Online-Meetings anzubieten. Bitte machen Sie von diesem Angebot Gebrauch. Wir wünschen Ihnen allen in erster Linie Gesundheit und danken Ihnen für Ihr Vertrauen.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen oder ein spezielles Anliegen haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an uns.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Liba

CEO